Folge 015: Ufos in Bad Finkenstein

Folge 015: Ufos in Bad Finkenstein
Medium:
Label:
Erscheinungstermin:
EAN:
MC / CD
EUROPA
1981 (MC) / 10. November 2003 (CD)
743219897343 (MC) / 743219897329 (CD)

Jetzt direkt bestellen:
bei amazon.de bestellen

Verwandte TKKG-Produkte
Durchschnitts- bewertungen:Team

90%

Mitglieder

98%

Leser

87%

Gesamt

92%

Rang

Klappentext

Vergebens warten Tarzan und Gaby auf ihre Schulfreundin Kathie. Tarzan findet sie schließlich bewusstlos und kahlgeschoren in einem dunklen Park. Eine heiße Spur führt die Freunde nach Bad Finkenstein. Dort ist der Teufel los: Das Ufo-Fieber hat die Stadt gepackt. „Fliegende Untertassen“ werden gesichtet, UFOs sind gelandet, „Roboter“ aus einem „Weltraumschiff“ verschleppen Professor Oberthür. Der ganze Ort gerät in Panik. Spinnerei oder gefährliche Bedrohung aus dem Weltall? TKKG wollen die Wahrheit herausfinden…

Trackpunkte

  1. Die Waldfee mit den schönen Haaren
  2. Penetranter Knoblauchgeruch
  3. UFO in Bad Finkenstein
  4. Das Monster aus dem Weltall
  5. Rasender Reporter
  6. Kahlgeschoren
  7. Außerirdischer Kontakt
  8. Haare in Plastiktüten

Sprecher

Erzähler:
Günther Dockerill
Tim / Tarzan / Peter Carsten:
Sascha Draeger
Karl Vierstein / Computer:
Niki Nowotny
Klößchen / Willi Sauerlich:
Manou Lubowski
Gaby Glockner / Pfote:
Veronika Neugebauer
Kathie Bossert:
Maud Ackermann
Fritz Pantke:
Lothar Zibell
Ewald Nössel:
Konrad Krauß
Thomas Owen:
Ferdinand Dux
Professor Hermann Oberthür:
Henry Kielmann
Karl Walther Schneider:
Jürgen Thormann
Frau Specht, Sekretärin:
Pia Werfel
Alwin Gutsche:
Paul Edwin Roth
Herr Schüffler, Apotheker:
Harald Pages
Joe Bingham:
Karl-Heinz Heß
Petra:
Ute Rohrbeck
Polizist:
Günther Lüdke
Louis Walker:
Lothar Zibell
Frau Bossert:
Ingeborg Kallweit
Verkäuferin:
Karin Lieneweg

Produktion

Regie: Heikedine Körting
Hörspielbearbeitung: H.G. Francis
TKKG - Die Profis in spe: Bonda/Büscher
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
1981 by Pelikan AG-Hannover / Tonstudio Europa
Eine Tonstudio-Europa-Produktion
Design: Atelier Schoedsack
Illustration: Reiner Stolte