Herzlich Willkommen auf TKKG-Site.de,

der privaten Fanseite rund um die Abenteuer von Tim, Karl, Klößchen, Gaby und ihren Hund Oskar!
Auf der Startseite findest du Links zu aktuellen Produktionen und Produkten, häufig gestellte Fragen und die TKKG-Erfolgsstory.

Wiedergabeliste auf YouTube

Im Kino – ab 6. Juni 2019

Der neueste Kinofilm erzählt erstmals die Entstehungsgeschichte von TKKG.

Im Theater

„TKKG – Freundschaft in Gefahr“ ist das neueste Theaterstück und das erste, bei dem alle Rollen mit Schauspielern besetzt sind, die auch dem Alter der Figur im Stück entsprechen. Aufführungstermine.

Live-Hörspiel – ab November 2019

Die Hörspielsprecher Sascha Draeger (alias Tim), Manou Lubowski (Klößchen), Tobias Diakow (Karl) und Rhea Harder (Gaby) gehen im Herbst 2019 mit einem bisher unveröffentlichten Fall auf Tour.


„Ein gutes Filmbuch, welches das rasante Tempo des Vorbilds beibehält und sich nicht mit Nebensächlichkeiten abgibt.“


Häufig gestellte Fragen

TKKG ist eine Kinder- und Jugendserie von Stefan Wolf. TKKG steht für die Vor- bzw. Spitznamen von Tim (früher Tarzan), Karl, Klößchen (eigentlich Willi Sauerlich) und Gaby.
Im Archiv sind die gesammelten Beschreibungen von TKKG und den einzelnen Mitgliedern abrufbar: Hintergrundinformationen: TKKG – Die Protagonisten
Es gibt drei Serien mit den vier Freunden: TKKG (seit 1979), Die 2 + TKKG (1992-1993) und TKKG Junior (seit 2018).

TKKG entstand in einem Wettbewerk, den Rolf Kalmuczak gewann. Er prägte TKKG mit über 150 verfassten Geschichten, die unter seinem Pseudonym Stefan Wolf erschienen. Heute schreiben andere Autoren TKKG-Geschichten. Im Archiv gibt es eine Übersicht mit Informationen zu den meisten TKKG-Autoren: Hintergrundinformationen: TKKG-Autoren

Derzeit gibt es 210 reguläre Folgen (Stand: 1. Mai 2019) und eine Handvoll Einzelfolgen, die teilweise nicht mehr lieferbar sind:
 210 nummerierte Hörspiele
+   3 Kinofilme
+   3 Einzelhörspiele
+   1 Hörspieladventskalender
=217 Hörspiele
Eine Liste mit allen Hörspielgeschichten gibt es hier.

Es gibt 117 nummerierte Hardcover, zwei Mini-Hardcover und 16 Taschenbücher, also insgesamt 135 Bücher. Hinzugezählt werden können zwölf neu geschriebene Neuausgaben sowie die Bücher zum zweiten und dritten Kinofilm: 144 Bücher.
Wenn es um in Büchern veröffentlichte Geschichten geht, können die Jubiläumsbände 50 und 100 doppelt zählen und 29 Kurzgeschichten, die in verschiedenen Medien, aber auch am Ende von Band 85, 89, 92 und 97 zu finden sind. 173 in Büchern veröffentlichte TKKG-Kriminalfälle.
Die TKKG-Geschichten wurden in diversen Lizenzausgaben und verschiedenen Formaten abgedruckt, erschienen als Comic und vieles mehr. Die Anzahl aller Veröffentlichungen ist nochmal deutlich größer.
Die TKKG-Buchserie ist eingestellt. Es erscheinen jedoch Bücher von TKKG Junior.
Informationen zu den TKKG-Büchern sind im Archiv abrufbar. Aktuelle Infos gibt es unter lesen.TKKG-Site.de. (Stand: 1. Januar 2019)

Zum privaten Vergnügen, also ohne es anderen zugänglich zu machen, ist das kein Problem. Veröffentlichen darfst du du deine Geschichte nur, wenn du von den Rechteinhabern, der Sony Music Entertainment Germany GmbH, die Erlaubnis hast.
TKKG-Site.de ist eine private Fanseite und kann keine Kontakte vermitteln. Bitte kontaktiere das Management von TKKG direkt über die offizielle Webseite www.TKKG.de. Die E-Mail steht am Ende der Seite.

Wir freuen uns über Unterstützung! Du bist herzlich eingeladen dich an TKKG-Site.de zu beteiligen und eigene Beiträge einzureichen. Das geht über den Menüpunkt „Beitrag einreichen“ auf folgenden Seiten:

Du kannst uns auch direkt anschreiben. Per E-Mail oder über Social Media. Falls du Fragen hast, die öffentlich beantwortet werden sollen, kannst du diese zum Beispiel auf unserer Tumblr-Seite stellen. Falls wir die Antwort nicht kennen, können andere Leser vielleicht deine Frage beantworten.

Wenn du eine eigene Fanseite machen möchtest, wünschen wir dir viel Erfolg. Bitte kopiere keine Bilder und Texte von unseren oder anderen Webseiten ohne zuvor die rechtliche Situation zu klären und zum Beispiel um Erlaubnis zu fragen. Tipp: Links auf fremde Webseiten sind in der Regel von den Webseitenbetreibern gern gesehen.

1979

Vorstellung

Pelikan, bekannt für Papier- Bürobedarf und Schreibwaren, stellt die ersten fünf TKKG-Bücher auf der Frankfurter Buchmesse vor. Pelikan vertreibt die Bücher selbst in Papier- und Schreibwarenläden.

1980

Markteinführung

Seit Januar 1980 sind die ersten fünf Hardcover lieferbar. Begleitet wird das Erscheinen im Frühjahr 1980 mit einer bundesweit im ARD und ZDF ausgestrahlten Fernsehwerbung sowie Vorabdrucken in der Fernsehzeitung Hörzu. Ziel der verschiedenen PR-Aktionen: TKKG soll zum Markenartikel werden.

1981

Hörspiele

In Kooperation mit Miller International, Hersteller der EUROPA-Kassetten, erscheinen die ersten TKKG-Hörspiele auf Kassette und Langspielplatte.
Pelikan wirbt im März und April ganzseitig für die ersten elf TKKG-Bücher in Kindercomics. Parole? TKKG.

1982

Das „goldene Buch“

Dem TKKG-Autor Rolf Kalmuczak wird für eine Million verkaufte TKKG-Bücher das „goldene Buch“ verliehen.

1983

International

Pelikan verkauft die ersten TKKG-Lizenzen ins Ausland.
Im März 1983 verteilt Pelikan die erste Ausgabe der kostenlosen TKKG-Zeitung und verlost TKKG-T-Shirts, TKKG-Schirmmützen, -Briefpapier und Geheimtinte.

1984

Clubs

Seit März 1984 gibt es eine offizielle TKKG-Club-Zentrale und Pelikan unterstützt alle TKKG-Clubs mit kostenlosen Club-Ausweisen und Gründungsurkunden.

1985

Im TV

Seit 1980 wurden mehr als 3 Millionen Bücher verkauft, seit 1981 mehr als 5 Millionen Hörspiele. Pro Jahr verteilt Pelikan über 1,2 Millionen TKKG-Zeitungen. Um die Umsätze weiter zu steigern, initiieren
Pelikan und Miller International die Verfilmung von TKKG für das ZDF als Marketingmaßnahme. Öffentlichkeitswirksam wird in der Bild Hannover nach Darstellern gesucht und nicht erfolgreiche Bewerber erhalten TKKG-Produkte: Bücher, Hörspiele, T-Shirts, Kalender und Zeichenblöcke. Gedreht wird in den Sommerferien in und um Hamburg. Die Austrahlung der TV-Serie erfolgt ab November im ZDF.

1985

Merchandising

Die ZDF-Serie steigert den Umsatz der Bücher und Hörspiele sowie neuer Begleitprodukte. Pelikan vertreibt über die eigene TKKG-Cub-Zentrale zehn Schreibutensilien als TKKG-Club-Boutique-Artikel.
Zusätzlich werden in Zusammenarbeit mit ProConcept Lizenzen vergeben. So entstehen über 50 verschiedene TKKG-Produkte (Kleidungsstücke, Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände).

1985

Heimcomputerspiel

Das erste TKKG-Computerspiel ist ein Textadventure, das EUROPA (Miller International) auf Kassette für den Atari und Commodore 64 veröffentlicht.

1986

Brettspiel

Georg Reulein/Noris Spiele produziert das erste TKKG-Brettspiel: Der Schatz im Teufelsmoor

1987

Comics

Im EHAPA Verlag erscheint im Oktober 1987 das erste TKKG-Krimi-Comic-Magazin. Die Geschichten stammen vom TKKG-Autor Rolf Kalmuczak, alias Stefan Wolf.

1987

Im TV

Das ZDF zeigt vom 22. Oktober bis zum 26. November 1987 neue Folgen der TV-Serie. Die Drehbücher schrieb Rolf Kalmuczak. Gefilmt wurde im Sommer 1986.

1987

Im Supermarkt

Der REMUS-Verlag vertreibt in Supermärkten TKKG-Detektivzubehör, -Zauberblocks, -Hörspiele und unter dem Motto „Lesen & Lauschen“ Hörspiele zusammen mit Ausmalbüchern im Stil der TKKG-Comics.

1988

Kleidung von Puma

Puma fertigt zunächst einen TKKG-Schuh und setzt ab 1988 die von der Firma Rolo initiierte Produktion von TKKG-Kleidung fort: Pumas TKKG-Kollektion mit Röcken, Hosen, T-Shirts, Sweat-Shirts und Jacken wird vorgestellt.

1988

Goldene Schallplatte

Für 12.222.222 verkaufte Hörspiel-Kassetten seit 1981 überreicht EUROPA-Geschäftsführer Harald A. Kirsten an Werner Spieker (Pelikan) eine goldene Schallplatte.

1989

10 Jahre TKKG

10 Jahre TKKG und über 100 gelöste Fälle! (Hardcover, Taschenbücher, Tramps, Super-Tramps, Comics und Zeichenblocks mitgezählt.)
Über 7,5 Millionen TKKG-Bücher und 14,5 Millionen Hörspiele gingen über die Ladentheke. Allein die erste Folge verkaufte sich über 500.000 Mal und erhielt von der Musikindustrie den Platin-Award. Den Gold-Award für mindestens 250.000 abgesetzte Einheiten erhielten weitere 20 TKKG-Hörspiele.

1989

Jubiläumsausgaben

Der Jubiläumsdoppelband 50 mit 236 Seiten erscheint im März. Im April folgen als einmalige Sonderauflagen zehn Kassetten mit jeweils zwei Hörspielen.

1992

Kinofilm

Der Kinofilm „Drachenauge“ feiert am 2. April Premiere. Rolf Kalmuczak, alias Stefan Wolf, schreibt zusammen mit seiner Frau Inka-Maria das Drehbuch.

1992

Die 2 + TKKG

Im November 1992 erscheinen die ersten drei Erstlesebücher von „Die 2 + TKKG“ für siebenjährige.

1994

Auf CD

Am 28. Februar erscheint als erstes TKKG-Hörspiel „Der böse Geist vom Waisenhaus“ auf Kassette und CD.

1995

Erste Einzelfolgen

Im Mai erscheinen erstmals Hörspiele außerhalb der Nummerierung. „Das Geheimnis um TKKG“ stellt die Detektivbande vor, während „Die Schatzinsel mit den 7 Rätseln“ ein Gewinnspiel ist, bei dem eine Schatzsuche, TKKG-Uhren und T-Shirts verlost werden.

1996

Jubiläumsfolgen

Der TKKG-Jubiläumsband 75 erscheint in Silber-Aufmachung und Hörspielfolge 100 mit einem Lorbeerkranz.

1997

CD-ROM

Pelikan verkauft das 10millionste TKKG-Buch.
Tivola veröffentlicht zur Frankfurter Buchmesse die erste TKKG-CD-ROM.

1998

Internet

Pelikan (www.tkkg.de) und Europa (www.tkkg-news.de) stellen eigene Homepages vor. TKKG-Clubs können nun direkt auf Pelikans TKKG-Webseiten gegründet werden und sich austauschen.

1998

Detektiv-Show

Die ersten 24 Folgen der Detektivshow „TKKG – Der Club der Detektive“ laufen sonntags im Kinderkanal. Zwei Detektivtims ermitteln und müssen Fragen zu den gezeigten TKKG-Folgen beantworten.

1999

20 Jahre TKKG

Das 20-millionste Hörspiel wird verkauft und TKKG feiert seinen 20. Geburtstag mit den Bänden 86 und 87, Autorenlesung und Autogrammstunde auf der Frankfurter Buchmesse.

1999

Geburtstags-Maxi-Single

BMG Ariola Miller (EUROPA) feiert 20 Jahre TKKG mit einer Neuauflage von „Das Geheimnis um TKKG“ und der ersten Maxi-Single, die unabhängig von einem Kinofilm erscheint:
„Peter & die TKKG-Bande – Ein Fall für TKKG – Der Song“

2002

Schulwettbewerb

Tivola verkauft über eine Million TKKG-CD-ROMs.
Pelikan und BMG Ariola Miller (EUROPA) starten einen großen TKKG-Schulwettbewerb für die Jahrgangsstufen 5-8, die ein angefangenes Manuskript vollenden sollen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2003. Die besten Einsendungen werden professionell mit den Schülern aufgenommen und an eine Jury gesandt. Das beste Hörspiel erscheint als reguläre TKKG-Folge 139.

2003

Jubiläumsdoppelband

Band 100 erscheint als Jubiläums-Doppel-Band mit Comic und goldener Folienprägung auf dem Einband.

2004

Ohne Pelikan

Pelikan beendet nach Band 100 endgültig seine Verlagstätigkeit. Ab dem ersten Juli erscheint TKKG bei cbj in der Verlagsgruppe Random House. Als erstes erscheinen die Bände 7, 14, 54, 77 und 84 als überarbeiteter Nachdruck.

2005

25 Jahre TKKG

Random House feiert 25 Jahre TKKG und 14 Millionen verkaufte Bücher mit einer Taschenbuchsonderausgabe.

2006

Im Kino

Folge 150 liegt als Bonus eine CD-ROM mit Extras bei.
Auf der Premiere des zweiten TKKG-Kinofilms „Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine“ überreicht Sony BMG Music Entertainment den Hörspielsprechern und -machern eine Auszeichnung.
Außerdem erscheinen die letzten 25 bisher nicht auf CD veröffentlichten TKKG-Hörspiele denen TKKG-Sammelmoneten beiliegen, die gegen Hörspiele und T-Shirts getauscht werden können. Im EUROPA-Shop gibt es zum Jubilärum eine auf 800 Exemplare limitierten TKKG-Holztruhe zu kaufen.
Zum Kinofilm erscheinen viele Merchandisingartikel, Zahnpasta inklusive. TKKG belegt mit über 1,36 Millionen verkauften Tonträ­gern 2006 den zweiten Platz der Hörspielserienverkaufscharts.

2007

Markenübernahme

Anfang des Jahres übernimmt SONY BMG Family Entertainment sämtliche Markenrechte von Pelikan an TKKG. Zusammen mit der Agentur KB&B Advertising wird das Label DIE STARKEN MARKEN gegründet, das sich um den Vertrieb von TKKG-Lizenzen kümmert. Die TKKG-Produkte erhalten ein aktualisiertes TKKG-Logo.
Insgesamt befinden sich bereits 30 Millionen TKKG-Hörspiele im Umlauf.

2007

Im Theater

TKKG – LIVE: Gefangen im Spukhaus! heißt das erste TKKG-Theaterstück. Die Geschichte ist von Stefan Wolf alias Rolf Kalmuczak.

2007

Stefan Wolf

TKKG-Autor Rolf Kalmuczak verfasst seit 1979 die TKKG-Romane unter dem Pseudonym „Stefan Wolf“.
Er stirbt am Samstag, den 10. März 2007.

2007

Konsole

Das Nintendo DS-Spiel „Ein Fall für TKKG: Detektiv gesucht!“ ist der erste Titel für eine Konsole und das zweite Spiel, dass unter dem Label „EUROPA“ erscheint.

2008

TKKG-Reise

Die Lizenzagentur DIE STARKEN MARKEN vermittelt Lizenzen an RUF Jugendreisen, Schmidt Spiele und den Ehapa-Verlag. Als Folge wird die erste TKKG-Reise angeboten, die ersten TKKG-Puzzles verkauft und ein TKKG-Magazin veröffentlicht.

2009

Redesign

Das erste TKKG-Kartenspiel heißt Täter-Suche.
Seit September erscheint die TKKG-Hörspielserie in neuer, moderner Optik. Reiner Stolte wird nach 30 Jahren vom Studio COMICON S.L. abgelöst.

2010

Interaktive Whiteboards

Es werden erstmals Unterrichtsinhalte mit TKKG-Bezug zur Verwendung an interaktiven Whiteboards gestaltet und kostenlos verteilt.

2010

Neuausgaben

Die TKKG-Serie erlebt im Buchsektor einen Neustart: Komplett neue Gestaltung in schwarz-rot, neuer Illustrationsstil und neu geschriebene Fassungen der ersten Bücher für eine jüngere Zielgruppe.

2011

Folge 175 live

Folge 175 ist eine Doppelfolge und wird in einer speziellen Fassung live vor Publikum Uraufgeführt.

2014

Trickserie

Der KiKA zeigt die ersten Folgen der 26-teiligen Trickserie.

2016

Streaming

Erstmals kann TKKG auf allen gängigen Streaming-Portalen abgerufen werden.

2017

Folge 200

Am 17. März 2017, zehn Jahre und Tage nach Rolf Kalmuczaks Tod, erscheint Folge 200 als Doppel-CD.
ProSiebenSat.1 Licensing vermittelt künftig TKKG-Lizenzen im deutschsprachigen Raum.
Diebstahl 2.0 heißt das erste exklusive Live-Hörspiel.

2018

TKKG Junior

Im Juli startet „TKKG Junior“ für Kinder ab 5 Jahren. TKKG sind in dieser Serie 10 Jahre alt. Es werden (englischsprachige) Hörspiele, Bücher, Figuren, Adventskalender und Detektivzubehör angekündigt.

2018

Hörspiel-Adventskalender

Ein fast perfektes Weihnachtsmenü“ erscheint auf drei CDs mit 24 Tracks.

2019

Smartphones

Mit TKKG – Die Feuerprobe veröffentlicht USM das erste TKKG-Spiel für Smartphones.

2019

Live-Hörspiel-Tour

Vor 40 Jahren wurde TKKG auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt und die TKKG-Sprecher touren erstmals mit einem Live-Hörspiel durch Deutschland.
Jeden Tag wird TKKG mehr als eine Million Mal gestreamt.